Den Kindern zuliebe

Helfen Sie den Waisenkindern in Bangladesch!

In Zeiten der Corona-Pandemie stehen wir vor der Herausforderung, dass unsere geplanten öffentlichen Spendenveranstaltungen vorläufig nicht mehr durchgeführt werden können. Somit entfällt in der Schweiz ein wichtiger Teil der kalkulierten Spendeneinnahmen für 2020. 
In diesen Krisenzeiten fokussieren wir uns auf die wichtigsten Grundbedürfnisse der Waisenkinder. Alle Ressourcen dienen momentan der Sicherheit und Gesundheit der Kinder. 

Auch in Bangladesch wurden „Ausgangssperren“ seit dem 26. März 2020 verhängt. Das öffentliche Leben wurde bis auf das absolut notwendige Minimum heruntergefahren. Die Folge sind u.a. verringerte Warenströme und Arbeitslosigkeit. Dies kann schnell zu einer nationalen Notlage führen. Millionen von Bangladeschis leben von der Hand in den Mund. 
Für unsere Waisenkinder ist dies eine entbehrungsreiche Zeit. Aktuell sind alle Schulen geschlossen und die Kinder sind angehalten das Gelände der Waisenhäuser nicht zu verlassen. Viele vermissen ihre Freunde und Familienangehörige.

 

In der aktuellen Situation ist dieser Spendenaufruf ein echter Hilferuf. 

In unseren Einrichtungen kalkulieren wir 0,68 Franken für eine vollwertige Mahlzeit. Bei drei Mahlzeiten pro Tag, decken 62 Franken die vollständigen Essenskosten von einem Kind für einen Monat. 

 

Bitte helfen Sie uns die absoluten Grundbedürfnisse unserer Waisenkinder zu sichern! DANKE!

Spenden per Überweisung:
Vermerk zugunsten "Projekte Bangladesch"

Bankverbindung in der Schweiz:
Spendenkonto "Den Kindern zuliebe", Luzern

Post-Konto Nr. 89-485730-6
IBAN CH24 0900 0000 8948 5730 6
BIC POFICHBEXXX

Franken

/jährlich

 

Franken

/jährlich

 

Der Verein „Den Kindern zuliebe“ ist Steuerbefreit und in der Liste der ausschliesslich gemeinnützigen Organisationen der Dienstelle Steuern des Kantons Luzern aufgeführt. Spenden an gemeinnützige Organisationen sind in den meisten Kantonen in einem gewissen Umfang steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbestätigung aus.